• Deutsch
  • English
Education and Health for Carpet Knotting Families

P / 01 – Vern Schule

Vern, Sheikhupura

Mitten in einem Teppichknüpfgebiet liegt das Dorf Vern (Sheikhupura), etwa 50 km nordöstlich von der Millionenstadt Lahore. Hier finanzierte CARE & FAIR 1997 den Bau einer großen Grund- und Mittelschule mit Bibliothek und einer kleinen Arztstation. Auch ein Kindergarten ist angeschlossen.

Im Jahr 2000 nahm die Vern School ihren Betrieb auf. Die Einrichtung kommt mit nur minimaler Unterstützung aus Europa aus; den Hauptteil der laufenden Kosten trägt CARE & FAIR Pakistan von Beginn an fast allein. Möglich wird dies durch das enorme persönliche Engagement der Vorstandsmitglieder und der aktuell 25 Mitgliedsfirmen.

Dieses Engagement zieht sich durch das ganze Kollegium: Nicht nur die Schulleiterin, auch alle anderen Lehrerinnen gehen in ihren Aufgaben auf. Das zeigt sich unter anderem an den außergewöhnlichen Leistungen der Schülerinnen und Schüler: Sie erreichen im regionalen Vergleich überdurchschnittlich gute Resultate, viele schließen ihr Examen mit Bestnote ab.

Der Distrikt ist bereits auf das Erfolgsprojekt Vern School aufmerksam geworden und mit der Bitte an CARE & FAIR herangetreten, das Management einer weiteren staatlichen Schule zu übernehmen.

Im Juni 2008 wurde neben der bestehenden Schule die »Vern Boys School« für Jungen eröffnet. Sie verfügt über Räume für den Unterricht in naturwissenschaftlichen Fächern und für moderne PC-Kommunikation. Seitdem können Jungen wie Mädchen an der Vern School auch die Oberschulklassen besuchen und diese mit dem School Leaving Certificate (SLC) abschließen. Das SLC entspricht etwa der »Mittleren Reife«.

Die Entwicklung der Schule seit ihrer Eröffnung im Juni 2000 kann sich sehen lassen: Anfangs wurden 209 Schulkinder von insgesamt 14 Lehrerinnen und Angestellten betreut. Heute sind es 714 Kinder und 34 Lehrerinnen, 23 Angestellte, ein Arzt und eine medizinische Angestellte. Regelmäßig alle vier Wochen untersucht der dafür angestellt Arzt alle Schülerinnen und Schüler und hält die Untersuchungsergebnisse auf einer Gesundheitskarte fest.

Kleinere Unpässlichkeiten oder Krankheiten werden sofort behandelt. Bei größeren Problemen werden die Kinder sofort an eine Klinik überwiesen.

Schüler/innen ± 751
Lehrer/in ± 32
Personal ± 14

mehr lesen >

I / 07 – Haji Saheb Ali School

Khanapur, Jangiganj / Bhadohi
Im Jahr 1998 überschrieb Mr. Abdullah Ansari CARE & FAIR Indien ein Grundstück für einen Schul-Neubau in Khanapur, südwestlich von Bhadohi. 1999 war Baubeginn. Am 21. August 2000 ...

mehr lesen >
mehr lesen >

I / 08 – Linie Design School

Chaksikhari, Gyanpur/Bhadohi
Das kleine Dorf Chaksikhari hat CARE & FAIR 1997 ein Grundstück zur Verfügung gestellt – für den Neubau einer Grundschule. Der erste Bauabschnitt wurde im September 1998 ...

mehr lesen >
mehr lesen >

I / 10 – Volker Heinrich Tagesklinik

Bhadohi
Das Grundstück, auf dem die Tagesklinik steht, stellte uns CARE & FAIR-Vorstandsmitglied und Stiftungsmitbegründer Mr. A. C. Baranwal 1997 zur Verfügung. In direkter Folge wurde der Neubau geplant und im ...

mehr lesen >
mehr lesen >

I / 12 – Barakat School

Samhai, Laxmanpati/Bhadohi
1997 übernimmt CARE & FAIR die Schule. Das baufällige Haus muss ersetzt werden. Ein neues Schulgebäude muss her. Das Grundstück für den Neubau bekommt ...

mehr lesen >
mehr lesen >

I / 15 – Semuhi School

Semuhi-Jaunpur / Bhadohi
In der Gegend um das Dorf Semuhi gab es um die Jahrtausendwende zwar eine Dorfschule, aber sie war baufällig und viel zu klein. Also musste ein Neubau her. Ein indisches ...

mehr lesen >
mehr lesen >

I / 17 – Amita School

Sultanapur/Bhadohi.
Vom »Open-Air-Unterricht« zum modernen Schulgebäude. C & F sponsort dieses Projekt seit1998. Ein Jahr später erhielt C & F ein Grundstück und begann dort mit ...

mehr lesen >
mehr lesen >

I / 23 – carpetXL School

Garauli, Aurai/Dist. Sant Ravidas Nagar/Bhadohi
Oft übernimmt CARE & FAIR bestehende Einrichtungen, baut sie um und auf. Aber manchmal entsteht auch etwas von Grund auf Neues. Im Oktober 2008 wurde der Grundstein ...

mehr lesen >
mehr lesen >

I / 24 – CARE & FAIR Girls High School

Chaksikhari, Gyanpur / Bhadohi
Ein echtes Pionierprojekt, entstand ab 2012 in Chaksikhari: Direkt neben der Linie Design School wurde eine weiterführende Schule für Mädchen gebaut – die erste ihrer Art unter den ...

mehr lesen >
mehr lesen >

I / 25 – Haji -Saheb Ali Girls High School

Khanapur, Jangiganj / Bhadohi
Im Jahr 1998 überschrieb Mr. Abdullah Ansari CARE & FAIR Indien ein Grundstück für einen Schul-Neubau in Khanapur, südwestlich von Bhadohi. 1999 war Baubeginn. Am 21. August 2000 ...

mehr lesen >
mehr lesen >

01 / I – Women Empowerment Program

In den Dörfern des nordindischen „Teppichgürtels“ im Bundesstaat Uttar Pradesh leben viele Frauen, die weder lesen noch schreiben gelernt haben. Umso schwerer ist es für sie, ihren eigenen Teil zum Haushaltseinkommen beizutragen oder am ...

mehr lesen >
mehr lesen >

01 / IP – CARE & FAIR goes green

Mit Solarenergie in den Projekten und für die Schüler/innen zu Hause.

mehr lesen >
mehr lesen >

02 / IP – Gesundheitsvorsorge für die Schüler

Wissen ist wichtig, Gesundheit grundlegend. Aus diesem Grund entstand dieses Programm.

mehr lesen >