English  Deutsch

Education and Health for Carpet Knotting Families

Mehr über Care & Fair

Viele reden über Kinderarbeit - wir tun etwas!

C & F ist eine Industrie-Initiative des europäischen Teppichhandels und damit das Forum eines engagierten und verantwortungsbewussten Teils der Industrie.

 "Wo immer sich die soziale Lage verbessert hat, und die Kinder eine Schule hatten, in die sie gehen können, verschwand die Kinderarbeit"
-TERRE DES  HOMMES-

"Nicht jede Kinderarbeit ist schlecht, denn die tägliche Mitarbeit der Kinder ist für viele Familien eine Notwendigkeit, um zu überleben"
-UNICEF-

Vor dem Hintergrund solcher Erkenntnisse entstand 1994 die branchenbezogene Hilfsaktion CARE & FAIR - Teppichhandel gegen Kinderarbeit.
Die Initiative wurde von sozial engagierten Teppichhändlern gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, die Auswüchse illegaler Kinderarbeit in den Knüpfländern zu bekämpfen und zugleich die Situation der Teppichknüpfer und ihrer Familien insgesamt in den Knüpfregionen Indien, Nepal und Pakistan zu verbessern.

C & F hat heute etwa 320 Mitglieder in 24 Import- und 2 Ursprungsländern.

Wir wollen:

  • Abschaffung der illegalen Kinderarbeit in Indien und Pakistan.
  • Verbesserte Lebensbedingungen für Knüpferfamilien schaffen.
  • Sozialverträgliche Produktion. Unsere Mitglieder akzeptieren nur Waren, die unter fairen Bedingungen hergestellt wurden. Das wollen wir den Produzenten in partnerschaftlicher Zusammenarbeit verständlich machen.
  • Soziale Verantwortung übernehmen und damit ein Beispiel dafür geben, dass dies dem Wohl aller dient.


Derzeit unterstützt C & F 10 Schulen, 6 Erwachsenenbildungs-Einrichtungen und 3 Tageskliniken in Indien und Pakistan.