English  Deutsch

Education and Health for Carpet Knotting Families

Sponsoring / Spenden

Für Branchenteilnehmer

Der Verband C & F - Teppichhandel gegen Kinderarbeit e.V. ist ein Branchenverband und ist als solcher vom Finanzamt anerkannt.
Alle Zuschüsse können als Betriebsausgaben vom steuerpflichtigen Einkommen abgezogen werden.

Das Jahresmitgliedsbeitrag beträgt:

-  für Orderntliche Mitglieder:               €        250,00
-  Filialen:                                             €          65,00
-  Fördermitglieder:                              €        165,00

Darüber hinaus erheben wir eine Umlage in Höhe von 1 % des Wareneinkaufswertes (fob) von den importierenden ordentlichen Mitgliedern für alle handgeknüpften Teppiche, die aus den Herkunftsländern Indien und Pakistan importiert wurden. 

Der Einzelhandel akzeptiert die Mehrkosten von 1 %, die sich für die Importeure durch die C & F - Mitgliedschaft ergeben.  

 

Für Personen, Spender und Sponsoren (Nicht-Branchenteilnehmer)

Im Jahr 2005 wurde der "Förderverein C & F e.V." gegründet und als nicht gewinnorientiert durch das Finanzamt anerkannt.
Die Mission des Vereins ist die Förderung der Bildung und der Erziehung von Kindern in den Ländern der handgeknüpften Orientteppiche, im Zusammenhang mit der Bekämpfung von illegaler Kinderarbeit in der orientalischen Teppichproduktion.

Dies wird vor durch die Unterstützung der Schul- und Krankenhausprojekte in Indien und Pakistan, insbesondere durch die Intensive Zusammenarbeit mit CARE & FAIR - Teppichhandel gegen Kinderarbeit realisiert.

Eine Spenden-Bescheinigung, die vom steuerpflichtigen Einkommen abgezogen werden kann, werden für die Spenden und Mitgliedsbeiträge gewährt und vom Förderverein C & F e.V. ausgestellt.
Die Jahresmitgliedschaft beträgt: € 50,00

C & F - Teppichhandel gegen Kinderarbeit e.V. und Förderverein C & F e.V. bieten verschiedene Möglichkeiten des Sponsorings.

Für mehr Informationen gehen Sie bitte auf unsere -Helfen Sie uns- Seite.

Natürlich sind Spenden, die teilweise die Kosten decken würden, mehr als willkommen.