• Deutsch
  • English
Education and Health for Carpet Knotting Families

23.01.2022 | CARE & FAIR & Corona-Pandemie

Ein Bericht über die Arbeit von Care & Fair Indien
von März 2020 bis Januar 2022:

Der Ausbruch von Covid 19 hat das Bildungssystem weltweit gestört.

Unsere Hoffnung, zur Normalität zurückzukehren, wurde mit jeder Welle des Coronavirus immer wieder zerstört. Inmitten von Angst und Unsicherheit hat Care & Fair Indien alle erdenklichen Anstrengungen unternommen, um den Lehr-Lern-Prozess fort- zusetzen und sich dabei strikt an die von der indischen Regierung herausgegebenen Covid-19-Richtlinien zu halten. Von der Einrichtung von kommunalen Bildungszentren, der Durchführung von Umfragen für Neuzulassungen, der Verteilung von Uniformen und Büchern, der Ermutigung von Schülern zum Lernen und Lernen bis hin zur Sensibilisierung von Schülern und Eltern für Sicherheitsmaßnahmen gegen Covid-19 hat Care & Fair Indien Widerstandsfähigkeit und Entschlossenheit gezeigt diese harten Zeiten.

Wie Sie wissen, hat die Landesregierung ab dem 11.03.2020 alle Bildungs-einrichtungen geschlossen und ab dem 25.03.2020 wurde das Land komplett abgeriegelt und eine Ausgangssperre verhängt. Am 4. Mai 2020 erteilte die Regierung eine bedingte Genehmigung zur Wiedereröffnung von Märkten, Büros und Fabriken.

Wir haben die erste Welle im Jahr 2020 und die zweite Welle im Jahr 2021 der schrecklichen Pandemie hinter uns.

Im April 2021, dem ersten Monat des Schuljahres 2021-2022, ordnete die Regierung aufgrund der Schwere der zweiten Welle die vollständige Schließung der Schulen an.

Dies dauerte weitere drei Monate (Mai, Juni und Juli).

Im Juni wurde gemäß allen Sicherheitsmaßnahmen ein Teachers‘ Training Workshop durchgeführt. Im Juli wurden die Lehrer gebeten, neue Unterrichtsmethoden zu diskutieren und zu formulieren, wobei die Nichtdurchführbarkeit des Online-Unterrichts zu berücksichtigen war.

Anfang August 2021 blieben die Schulen auf Anordnung der Regierung in den ersten drei Wochen geschlossen.

Die Landesregierung hat uns erlaubt, am 23.08.2021 für die Klassen 6 bis 8 mit 50%iger Stärke zu arbeiten und ab dem 01.09.2021 dürfen wir auch die Klassen 1 bis 5 mit 50%iger Besetzung starten.

Um alle Schüler abzudecken, arbeiten wir in 2 Schichten. Die Verteilung von Büchern, Uniformen usw. hat begonnen, Lehrer und Schüler haben regelmäßig miteinander interagiert. Kinder werden von Tag zu Tag aktiver. In den kommenden Monaten können Prüfungen, Wettbewerbe und andere Veranstaltungen regelmäßig beginnen.

Im September durften die Grundschulklassen (1 bis 5) mit 50 % Stärke und in Übereinstimmung mit den von der Regierung erlassenen Sicherheitsmaßnahmen, die in unseren Schulen sorgfältig befolgt wurden.

Im Oktober 2021 funktionierten die Schulen gemäß den Anordnungen der Regierung mit voller Stärke. Darüber hinaus wurde vom 4. Oktober bis zum 8. Oktober 2021 in der John Lewis Chakhsikhari School ein Teachers‘ Training Workshop durchgeführt, in dem Mitglieder der „Katha Foundation“ die Lehrer über innovativen pädagogischen Unterricht unterrichteten.

Im November 2021 und Dezember 2021 arbeiteten die Schulen weiterhin mit voller Kapazität und die Schüler, Lehrer und Mitarbeiter nahmen unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen begeistert an allen Schulaktivitäten teil.

Vom 31. Dezember 2021 bis 14. Januar 2022 blieben die Schulen wegen Winterferien geschlossen.

Vom15. Januar 2022 bis 6. Februar 2022 blieben die Schulen aufgrund behördlicher Anordnungen nach einem Anstieg der Covid-Fälle ebenfalls geschlossen.

Während die Klassen 9 bis 12 ab dem 7. Januar 2022 mit voller Stärke lernen durften, konnten die Klassen 1 bis 8 erst seit dem 14. Februar 2022 ebenfalls mit voller Stärke lernen.

Alle Lehrer, Mitarbeiter und Kinder älter als 18 Jahre wurden geimpft.

Soweit ein kleiner Überblick über die Situation in und über unsere Projekte und das Leben der „CARE & FAIR-Familie“ in Indien in Zeiten von COVID-19.

CARE & FAIR Europe und CARE & FAIR India unterstützten und halfen so gut wir konnten.

Wir danken, auch im Namen der Kinder, allen Spendern, Sponsoren und allen anderen, die CARE & FAIR unterstützt und geholfen haben, unsere wichtige Arbeit fortzusetzen.

mehr lesen >

COVID-19-Bonus

Aufgrund der durch die COVID-19-Pandemie verursachten erschwerten Arbeitsbedingungen hat der Vorstand von CARE & FAIR Europe beschlossen, für das Geschäftsjahr 2020-21 & 2021-22 einen Bonus (ein Monatshonorar für jedes Jahr) für alle ...

mehr lesen >
mehr lesen >

Vorbereitung auf das neue Schuljahr 2022 – 2023

Das Zulassungsverfahren für die neuen Schüler der 1. Klasse für das Schuljahr 2022 – 2023 befindet sich in der Endphase . In den letzten beiden Schuljahren (2020 – 2021 and 2021 – 2022) gab es aufgrund der Covid-19-Pandemie ...

mehr lesen >
mehr lesen >

Neuer Bau einer Schule

Gemeinsam sind wir stark… Als eines der führenden Unternehmen im europäischen Teppich-Onlinehandel ist sich benuta seiner Verantwortung in der Branche bewusst. Daher unterstützt benuta als Mitglied von CARE & FAIR Maßnahmen und ...

mehr lesen >
mehr lesen >

Neue Mitglieder bei CARE & FAIR

Hier stellen wir kurz unsere neuen Mitglieder bei CARE & FAIR vor.

mehr lesen >
mehr lesen >

Bas Hartman, Kwantum, Niederlande

Zum 25. Jubiläum von Care & Fair stellt Carpet! Magazine wichtige Unterstützer und Spender vor. Diesmal sprechen wir mit Bas Hartman, Einkäufer beim niederländischen Einrichtungs-Discounter ...

mehr lesen >
mehr lesen >

Jack Simontob, ART recources, USA

Zum 25. Jubiläum von Care & Fair stellt Carpet! Magazine wichtige Unterstützer und Spender vor. Diesmal sprechen wir mit Jack Simantob, Mitinhaber des Großhandelsunternehmens Art Resources und die treibende Kraft hinter der Messe New York Rug ...

mehr lesen >
mehr lesen >

Richard Auchter & Ross Page, The Rug Establishment Pty. Ltd., Australien

Zum 25. Jubiläum stellt Carpet! Magazine wichtige Unterstützer und Spender von Care & Fair vor. Diesmal sprechen wir mit Richard Auchter und Ross Page.

mehr lesen >
mehr lesen >

Roger & Marc Janssen, ICE International, Netherland

25 Jahre CARE & FAIR | Zum 25. Jubiläum von CARE & FAIR stellt Carpet! Magazine wichtige Unterstützer und Spender von CARE & FAIR vor.

mehr lesen >
mehr lesen >

Nani Marquina, Nanimarquina S.L. Spanien

25 Jahre CARE & FAIR | Zum 25. Jubiläum von CARE & FAIR stellt Carpet! Magazine, Hamburg wichtige Unterstützer und Spender von CARE & FAIR vor.

mehr lesen >
mehr lesen >

Kenneth Nielsen, Linie Design A/S

25 Jahre CARE & FAIR | Zum 25. Jubiläum von CARE & FAIR stellt Carpet! Magazine wichtige Unterstützer und Spender von CARE & FAIR vor.

mehr lesen >
mehr lesen >

Volker Heinrich, Orient – Teppich – Import GmbH

25 Jahre CARE & FAIR | Zum 25. Jubiläum von CARE & FAIR stellt Carpet! Magazine wichtige Unterstützer und Spender von CARE & FAIR vor.

mehr lesen >